Freitag, 13. April 2012


Erstmal ein Hallo an die, die den Blog lesen! :>

Ja, also auf meinem Bild oben, seht ihr mich mit Verband um den Kopf. Mir ist echt was blödes passiert! :D
Also, es war Donnerstag, der 1. Schultag nach den Ferien. Ab 13 Uhr hatten wir Mittagspause. Eike , Hendrik und Ich sind zum Burger King gefahren, um was zu essen. Als wir zurück in der Schule waren, hatten wir noch ca. 15 Min Pause. Sind Hendrik und Ich also durch die Schule gelaufen. Hendrik stand bei einer Klasse an der Tür und wollte da was reinschreien. Ich wollte ihn dann aufhalten. Nehm also 5m Anlauf, spring hoch und knall schön mit dem Kopf gegen den oberen Türrahmen. Zuerst bin ich weitergelaufen, hab aber dann gemerkt, dass ich ordentlich Blut verliere. Hab mir dann erstmal Taschentücher draufgehalten, doch die waren auch recht schnell voller Blut. Ein Mitglied vom Schulsanitätsdienst sah mich und nahm mich und noch eine Kollegin von ihm mit, um mir im Sanitätsraum den Kopf zu verbinden.

 An dieser Stelle ein dickes Danke an den Schulsanitätsdienst der IGS - West! <3


Naja, Ergebnis des ganzen ist lediglich, dass über mich heute sehr viel geredet wurde und ich einen Cut aufm Kopf habe. Ist aber soweit alles ok, auch der Verdacht der Gehirnerschütterung hat sich nicht bestätigt. 

Lieben Gruß, 
Bastian

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentiert ruhig, aber mit Verstand!